FIXi-5



Hinterm Sofa

kennt ihr das auch? Es ist wochenende und man hat endlich Zeit einmal Grundreinigung in die Wohnung zu bringen. Entweder am Freitag abend - wobei man dafuer viel zu matt ist - also verlegt man es auf den Samstag. Man denkt sich “dann stehe ich frueher auf” - schlaeft aber dennoch aus und faengt dann erst nach dem Fruehstueck so gen Mittag an zu putzen. Sagen wir mal so ein Radikalputz dauert 3 oder mehrere Stunden.

Man putzt hinterm Sofa, auf Schraenken, auf Regalen,… und nach einer Woche merkt man, dass sich das putzen eigentlich nicht gelohnt hat. Denn, bei Laminat oder Teppichboden wird der Staub quasi magisch angezogen.

Laminatboden ist sowieso sehr anfaellig, wenn es um Staubschichten geht.
Am schlimmsten ist es im Badezimmer ohne Fenster.
Hat man einen Luefter, welcher nach 5 Minuten dank einschalten des Lichtes animiert und ausgeloest wird, kann man sich auch tot-abstauben.
Gibt es da keine Entstaubungsanlagen? Hat so’ne Lueftung so etwas nicht? Ich dachte er zieht die Luft sowie Staub ein? Nein, er hat nur nen popeligen Filter, der etwas Staub einsammelt und mehr davon verbreitet. Wahnsinn.

Ein Fenster muesste man haben.

Notes

  1. von fixi-5 gepostet